Alle Informationen zu Ihrem Besuch im miramar

Ihre Sicherheit ist unsere oberste Priorität. Deswegen haben wir uns im Vorfeld sehr viele Gedanken gemacht und uns gemeinsam mit den Behörden abgestimmt, wie wir Ihren Aufenthalt bei uns so entspannt und sorgenfrei wie möglich gestalten können. Wir bitten Sie hierbei um Mithilfe, denn wenn wir uns alle gemeinsam an die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen halten und achtsam miteinander umgehen, steht „Ihrem Tag Urlaub im miramar“ nichts im Wege.

In diesen Zeiten ist es wichtig, dass wir alle an einem Strang ziehen. Das stimmt uns hoffnungsvoll und zuversichtlich.

Die wichtigsten Informationen für einen unbeschwerten Aufenthalt im miramar auf einen Blick:

Um die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter zu gewährleisten, gelten auch im miramar die allgemeingültigen Verhaltensregeln im Umgang mit Covid-19.

Wir bitten Sie daher, in allen Bereichen des miramar den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und sich regelmäßig die Hände zu desinfizieren. Bitte denken Sie auch an die Einhaltung der Nies- und Hustenetikette. Ein Besuch im miramar ist nicht erlaubt, wenn Sie in den letzten 14 Tagen in Kontakt mit Covid-19 Patienten waren, Sie selbst krank sind oder Sie sich krank fühlen!

++++++++++

Ab dem 14. September gelten veränderte Öffnungszeiten:

  • Unsere Banja- und Kristallsauna werden von Montag bis Donnerstag erst ab 15:00 Uhr geöffnet. 
  • Aufgüsse der Kristallsauna, die vor 15:00 Uhr stattfinden, werden auf andere Saunen verteilt.
  • Unsere Twister Rutsche öffnet ebenfalls von Montag bis Donnerstag erst ab 15:00 Uhr (außerhalb der Ferien).

++++++++++

ACHTUNG: Eine Reservierung ist nicht möglich! Ein Online-Gutschein ist kein Ticket und auch keine Garantie für einen Einlass.

++++++++++

Datenschutzhinweis

Ab dem 03. April entfällt bei uns die Test- und Maskenpflicht. Sie können uns dann wieder ohne Nachweis und Mund-Nasenschutz besuchen.

Das Duschen vor Ort ist uneingeschränkt möglich.

Eine Reservierung ist nicht möglich! Ein Online-Gutschein ist kein Ticket und auch keine Garantie für einen Einlass. 

Unser FKK-Dienstag und Events finden wieder wie gewohnt statt.

Das Föhnen ist uneingeschränkt möglich.

Unsere Restaurants sind für Sie geöffnet und wir freuen uns sehr, Sie verwöhnen zu dürfen. 

Geburtstagskinder haben an Ihrem Ehrentag freien Eintritt ins Erlebnisbad. Kindergeburtstage in Gruppen dürfen wieder stattfinden.

Wir bitten Sie, den Besuch im miramar nur bei gutem Gesundheitszustand anzutreten. Bei Kontakt mit Covid-19 Patienten in den letzten 14 Tagen, wenn Sie krank sind oder Sie sich krank fühlen, ist ein Besuch im miramar nicht erlaubt.

Gruppenbesuche sind wieder möglich.

Neben der Weitläufigkeit und Größe des miramar garantieren wir Ihnen selbstverständlich zudem die höchsten Hygienestandards, welche ohnehin bei uns schon immer gelebt und praktiziert wurden. Zusätzlich haben wir die Anzahl der Reinigungs- und Desinfektionsdurchgänge in allen Bereichen nochmals erhöht.
Wir haben für Sie an verschiedensten Stellen zusätzliche Händedesinfektionsspender angebracht. Bitte achten Sie auf die Hust- und Nießetikette in den Ellenbogen. Für eine ausreichende Belüftung und Frischluftzufuhr ist dank unserer Lüftungsanlage gesorgt. Unsere Lüftungen sind geprüft und technisch auf dem neusten Stand.

Findet wie gewohnt statt.

Mehrfachkarten, Online-Tickets und Gutscheine können wie gewohnt eingelöst werden. 

Groupon-Gutscheine wurden bis zum 31.12.2021 verlängert. Sie sind gemäß Aufdruck und Vorgaben von Groupon gültig – bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Groupon (Einlösbar von Montag – Freitag, auch in den Ferien. Achtung: Nicht an Wochenenden oder an Feiertagen. Weitere Konditionen sind auf dem Gutschein zu finden). Webseite des Deals: miramar Groupon

Massagegäste benötigen keinen Nachweis bei einer Anwendung. Es muss weiterhin eine medizinische Maske getragen werden.

Ab dem 03. April entfällt bei uns die Test- und Maskenpflicht. Sie können uns dann wieder ohne Nachweis und Mund-Nasenschutz besuchen.

Bei Anwendungen in der Physiotherapie muss eine FFP2-Maske getragen werden, da es sich um eine medizinische Einrichtung handelt.

Patienten der Physiotherapie müssen einen 3G-Nachweis erbringen sowie einen FFP2-Maske während der Behandlung tragen, da es sich um eine medizinische Einrichtung handelt.

Alle Rutschen sind geöffnet. 

Alle Saunen und Dampfbäder sind geöffnet.

Unsere Schwimmkurse finden wieder statt.

Der Waidsee ist für die Saunabesucher zugänglich.

Unsere Wassergymnastik findet täglich für Sie statt.

Den Plan dafür finden Sie hier: Wassergymnasikplan